online-Forum

+49 (0) 211 274 08-569 info@andrespartner.de

EN

Pressemitteilungen

13.07.2018

W + W Metalltechnik über Insolvenzplan gerettet

 

  • Insolvenzverfahren nach positivem Gläubigervotum und Rechtskraft des Insolvenzplans Ende Juli 2018 aufgehoben
  • Peters Maschinenbau GmbH investiert in die W + W Metalltechnik GmbH aus Rheine 
  • Insolvenzverwalter Andreas Grund stellt auf diesem Weg Fortbestand des Unternehmens sowie rund 50 Arbeitsplätze am Standort sicher

 

Rheine, 13. Juli 2018. Rechtsanwalt Andreas Grund, Insolvenzverwalter der W + W Metalltechnik GmbH, hat das Unternehmen auf dem Weg eines Insolvenzplans saniert. Der Insolvenzplan wurde von Grund erarbeitet und nach positivem Gläubigervotum im April 2018 durch das zuständige Amtsgericht in Münster bestätigt. Im Zuge dessen hat auch die Peters Maschinenbau GmbH aus Twist in das Metallverarbeitungsunternehmen aus Rheine investiert. Über die Höhe der Investition und die weiteren Rahmenbedingungen haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart. Ende Juni 2018 hat das Gericht das Insolvenzverfahren aufgehoben.

„Wir freuen uns, auf diesem Weg für die W + W Metalltechnik eine gute Fortführungslösung gefunden zu haben“, sagt Sanierungsexperte Grund. „Die Peters Maschinenbau ist ein branchenerfahrener Investor, der dem Unternehmen und der Belegschaft mit seinen Mitteln und seinem Know-how eine sehr gute Zukunftsperspektive bietet.“

Grund hatte den Geschäftsbetrieb seit dem Insolvenzantrag ohne Einschränkung fortgeführt und wichtige Sanierungsmaßnahmen im Unternehmen umgesetzt. Diese waren entscheidend für die jetzt erfolgte Sanierung. 

Die W + W Metalltechnik GmbH hatte im Juni 2016 beim zuständigen Amtsgericht in Münster Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. Rechtsanwalt Andreas Grund von der Kanzlei AndresPartner wurde am 1. September 2016 vom Gericht zum Insolvenzverwalter bestellt. Er war zuvor auch als vorläufiger Insolvenzverwalter im Unternehmen. 

Weitere Informationen: 

Die W + W Metalltechnik GmbH ist ein leistungsfähiges mittelständisches Unternehmen der metallbearbeitenden Industrie mit rund 50 Mitarbeitern in Rheine im Kreis Steinfurt.  Seit über 100 Jahren fertigt das Unternehmen Produkte für die Metallindustrie und weiterverarbeitende Betriebe. W + W ist dabei Partner für Handwerk und Industrie. Ob Prototypenbau, Nullserie, Kleinserie oder Produktserie, als Zulieferer für Industrie und Handwerk genießt das Unternehmen mit "Qualität Made in Germany" einen hervorragenden Ruf in der Branche. 

Die Kanzlei AndresPartner, Rechtsanwälte & Steuerberater, Insolvenzverwaltung & Restrukturierung, Partnerschaft mbB hat sich auf die professionelle Bearbeitung von Insolvenzverfahren spezialisiert. Die Partner der Kanzlei, darunter Rechtsanwalt Andreas Grund, werden von Insolvenzgerichten in Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Sachsen als Insolvenzverwalter und Treuhänder bestellt. In zahlreichen Verfahren unterstützten die Rechtsanwälte der Kanzlei Unternehmen auch als Restrukturierungsbeauftragte sowie Sachwalter bei Eigenverwaltungen. Zu den bekanntesten Sanierungen der Kanzlei zählen die Heitkamp BauHolding, die TELBA AG, die Manss Fruchthandelsgruppe sowie die Maxdata Gruppe. 

Insolvenzverwalter

Rechtsanwalt
Andreas Grund
AndresPartner
Hauptstraße 65
59269 Beckum

Pressekontakt

FELDMANN Kommunikationsberater
Thomas Feldmann
0178/8550496
feldmann@feldmann-kb.de
www.feldmann-kb.de

Alle News anzeigen