Pressemitteilungen - Insolvenzverwalter AndresPartner :: Andres Partner
online-Forum

+49 (0) 211 274 08-569 info@andrespartner.de

EN

Pressemitteilungen

16.07.2018

MEKON Metallkonstruktionen GmbH wird fortgeführt

  • Draht Mayr GmbH, Altena, übernimmt MEKON Metallkonstruktionen im Rahmen eines Asset Deals
  • Über den Kaufpreis und wirtschaftliche Rahmenbedingungen der übertragenden Sanierung wurde Stillschweigen vereinbart
  • Insolvenzverwalter Dr. Dirk Andres sichert damit Geschäftsbetrieb und 19 Arbeitsplätze in Altena und Delitzsch

Altena, 16. Juli 2018. Rechtsanwalt Dr. Dirk Andres, Insolvenzverwalter der MEKON Metallkonstruktionen GmbH, hat die wesentlichen Vermögenswerte des Unternehmens im Rahmen eines Asset Deals an die Draht Mayr GmbH, Altena, übertragen. Durch den Verkauf sichert Insolvenzverwalter Andres neben dem Standort 19 Arbeitsplätze in Altena und Delitzsch.

„Wir freuen uns, mit Draht Mayr einen branchenerfahrenen Investor gefunden zu haben, der den Geschäftsbetrieb und einen Teil der Beschäftigten von MEKON übernimmt“, sagte Sanierungsexperte Andres bei Unterzeichnung des Kaufvertrags. Die Übertragung erfolgte mit Wirkung zum 15. Juli 2018 knapp drei Monate nach dem Insolvenzantrag. Über den Kaufpreis und die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen wurde Stillschweigen vereinbart.

Für die 13 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die von dem Investor nicht übernommen werden konnten, wurde mit Unterstützung der Agentur für Arbeit eine Transfergesellschaft eingerichtet, die sie mit Schulungen auf eine Neuorientierung auf den Arbeitsmarkt vorbereitet. Auf diese Weise konnte Andres betriebsbedingte Kündigungen vollständig vermeiden. Der Investorenprozess wurde von starkpartners betreut.

Die MEKON Metallkonstruktionen GmbH hatte am 20. April 2018 beim zuständigen Amtsgericht in Hagen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. Am 1. Juli 2018 wurde das Insolvenzverfahren eröffnet und Rechtsanwalt Dr. Dirk Andres von der Kanzlei AndresPartner vom Gericht zum Insolvenzverwalter des Unternehmens bestellt. Andres hatte das Unternehmen seit Insolvenzantrag ohne Einschränkung auch nach Insolvenzeröffnung am 1. Juli 2018 fortgeführt und verschiedene Sanierungsmaßnahmen umgesetzt. Der Auftragseingang von MEKON war während des gesamten Verfahrens stabil.

Weitere Informationen:

Die MEKON Metallkonstruktionen GmbH mit Hauptsitz im sauerländischen Altena und einer Niederlassung in Delitzsch bei Leipzig versteht sich als modernes mittelständisches Unternehmen. Als Lieferant für Zaun- und Toranlagen zählt MEKON zu den Branchenführern im Bereich Zaun- und Sicherheitssysteme und ist überregional bekannt für qualitativ hochwertige Produkte, große Flexibilität in Bezug auf individuelle Kundenwünsche und Lieferbereitschaft sowie für umfassenden Service und technisch versierte Beratung. Internet: www.mekon-online.de und www.draht-mayr.de 

Die Kanzlei AndresPartner, Rechtsanwälte & Steuerberater, Insolvenzverwaltung & Restrukturierung, Partnerschaft mbB hat sich auf die professionelle Bearbeitung von Insolvenzverfahren spezialisiert. Die Partner der Kanzlei, darunter Rechtsanwalt Dr. Dirk Andres, werden von Insolvenzgerichten in Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Sachsen als Gutachter und Insolvenzverwalter bestellt. In zahlreichen Verfahren unterstützen die Rechtsanwälte der Kanzlei Unternehmen auch als Restrukturierungsbeauftragte sowie Sachwalter bei Eigenverwaltungen. Zu den bekanntesten von der Kanzlei bearbeiteten Insolvenzverfahren gehören die der Heitkamp BauHolding, der Manss Fruchthandelsgruppe, der Warenhauskette Strauss Innovation, der Wollschläger-Gruppe sowie von Maxdata. Darüber hinaus begleitete AndresPartner unter anderem die Eigenverwaltungen von ATB Schorch, HDM und der TELBA AG. 

Insolvenzverwalter

Rechtsanwalt
Dr. Dirk Andres
AndresPartner
Grabenstraße 28
58095 Hagen

Pressekontakt

FELDMANN Kommunikationsberater
Thomas Feldmann
0178/8550496
feldmann@feldmann-kb.de
www.feldmann-kb.de

Alle News anzeigen